Das Infanterie Sturmabzeichen der deutschen Wehrmacht 1939 - 1945

Friedrich Orth, Wien

 

Prägeanstalt

Schmalzhofgasse 18

Wien VI/56

 

 

LDO Nummer :  L/14

Präsidialkanzleinummer : 15

Reichszeugmeistereinummer für Abzeichen und Insignien : M1/153

Reichszeugmeistereinummer für Koppelschlösser : M4/97

Reichszeugmeistereinummer für Tagungs- und Veranstaltungsabzeichen : M9/242

Reichszeugmeistereinummer für NSDAP Dienstzeitmedaillen : M11/13

 

 

Andere nachgewiesene, produzierte Abzeichen während des zweiten Weltkriegs :

- Eisernes Kreuz 1. Klasse

- Kriegsverdienstkreuz 1. und 2. Klasse

- Krimschild

 

Variante f.o. :

Höhe des Abzeichens : 61,31 mm

Breite des Abzeichens : 46,94 mm

Gewicht des Abzeichens : 29,0 g

 

Material des

- Abzeichens : Zink versilbert

- Scharniers : Buntmetall

- Nadel : Buntmetall

- Haken : Buntmetall

 

Anmerkung : Von Variante "f.o." gibt es sehr gute Kopien

 

Variante L/14 :

Höhe des Abzeichens : 60,95 mm

Breite des Abzeichens : 47,02 mm

Gewicht des Abzeichens : 28,0 g

 

Material des

- Abzeichens : Zink versilbert

- Scharniers : Eisen

- Nadel : Eisen

- Haken : Eisen

 

 

Anmerkung : Diese L/14 Variante ist in sehr schlechtem Zustand, aber aufgrund der Seltenheit dennoch sammelwürdig.

Militaria-Ankauf zu fairen Preisen!
Impressum