Das Infanterie Sturmabzeichen der deutschen Wehrmacht 1939 - 1945
Militaria-Ankauf zu fairen Preisen!

Steinhauer und Lück, Lüdenscheid

 

Abzeichen- und Knopffabrik

Hochstrasse 49/51

Lüdenscheid

 

LDO Nummer :  L/16

Präsidialkanzleinummer : 4

Reichszeugmeistereinummer für Abzeichen : M1/63

Reichszeugmeistereinummer für Koppelschlösser : M4/49

Reichszeugmeistereinummer für Uniformzubehör : M5/82

Reichszeugmeistereinummer für Tagungs- und Veranstaltungsabzeichen : M9/50

Reichszeugmeistereinummer für N.S.D.A.P. Dienstzeitmedaillen : M11/1

 

Andere nachgewiesene, produzierte Abzeichen während des zweiten Weltkriegs :

- Kriegsverdienstkreuz erster und zweiter Klasse mit und ohne Schwerter

- Eisernes Kreuz erster und zweiter Klasse

- Ritterkreuz zum Eisernen Kreuz

- Verwundetenabzeichen in schwarz, silber, gold

 

Variante Buntmetall mit dünnem Nadelhaken :

 

Höhe des Abzeichens : 61,56 mm

Breite des Abzeichens : 47,69 mm

Gewicht des Abzeichens : 14,1 g

 

Material des

- Abzeichens : Buntmetall versilbert

- Scharniers : Buntmetall

- Nadel : Buntmetall

- Haken : Buntmetall

 

Variante Buntmetall mit breitem Nadelhaken:

 

Höhe des Abzeichens : 61,48 mm

Breite des Abzeichens : 47,48 mm

Gewicht des Abzeichens : 12,9 g

 

Material des

- Abzeichens : Buntmetall versilbert

- Scharniers : Buntmetall

- Nadel : Buntmetall

- Haken : Buntmetall

 

 

Variante Bronze :

 

Höhe des Abzeichens : 61,42 mm

Breite des Abzeichens : 46,90 mm

Gewicht des Abzeichens : 21,7 g

 

Material des

- Abzeichens : Zink versilbert

- Scharniers : Buntmetall

- Nadel : Eisen

- Haken : Buntmetall

 

 

Variante Cupal :

 

Höhe des Abzeichens : 61,80 mm

Breite des Abzeichens : 47,56 mm

Gewicht des Abzeichens : 16,9 g

 

Material des

- Abzeichens : Cupal

- Scharniers : Buntmetall

- Nadel : Buntmetall

- Haken : Buntmetall

 

 

Anmerkung : Die Ausführung in Cupal ist eine extrem seltene Herstellung. Weltweit existieren bislang unter Sammlern nur 10 bekannte Stücke.

 

 

Variante Cupal "Factory Repair" :

 

Höhe des Abzeichens : xx,xx mm

Breite des Abzeichens : xx,xx mm

Gewicht des Abzeichens : xx,x g

 

Material des

- Abzeichens : Cupal

- Scharniers : Buntmetall

- Nadel : Buntmetall

- Haken : Buntmetall

 

 

Anmerkung : Bei dieser Ausführung wurde der Nadelbock mittels einem Lötpunkt verstärkt. Das ist werksmäßig so geschehen. Anscheinend hatte Steinhauer und Lück Probleme mit der Quetschung.

 

Vielen Dank an Sven für die Überlassung des Bildmaterials !

 

 

Variante Barrel Hinge :

 

Höhe des Abzeichens : 61,36 mm

Breite des Abzeichens : 46,75 mm

Gewicht des Abzeichens : 33,3 g

 

Material des

- Abzeichens : Zink versilbert

- Scharniers : Buntmetall

- Nadel : Buntmetall

- Haken : Buntmetall

 

 

Anmerkung : Diese Ausführung ist wohl die frühste der massiven Zink-Stücke. Sie wurden vorm versilbern noch mit einer Kupferschicht überzogen, wohlmöglich um eine bessere Adhäsion der Versilberung mit dem Abzeichen zu gewährleisten.

Impressum